Ahoi – Mit Lieselotte Quetschkommode auf großer Abenteuerfahrt!

Liselotte Quetschkommode entführt bald wieder Eltern und Kinder auf eine spannende und abenteuerliche Reise durch die sieben Weltmeere.
Der nächste Auftritt ist am 25.05.2013 in Bielefeld.

BildBielefeld – “Reise, Reise!” ist ein Weckruf unter Seeleuten. Lieselotte Quetschkommode schreibt den Spruch am liebsten in Poesiealben ihrer neuen Freunde. Das quirlige Mädchen nimmt Jungs und Mädchen von 3-15 Jahren samt Eltern mit auf ihre außergewöhnliche Abenteuerreise. Mit Koffer und Akkordeon geht es los auf die sieben Weltmeere.

Ob wilde Hühner, fünf Freunde oder Ronja Räubertochter – Geschichten über Freundschaften gibt es wie Sand am Meer. Aber bei Niemandem spüren die Zuschauer den Sand unter ihren Füßen wie bei Lieselotte Quetschkommode.

Grund dafür ist das einzigartige Konzept von Schauspielerin Astrid Hauke. In ihrer Rolle als Lieselotte Quetschkommode verbindet sie Musik & Schauspiel.”Lieselotte erzählt keine Geschichten, sondern erlebt sie zusammen mit ihren Zuschauern”, betont die Künstlerin. “Ob im Bus oder am Hafen. Die Kinder sind mit ihr unterwegs, hören schreiende Möwen und die Nebelhörner der Ozeanriesen.”

Riesige Pläne macht Lieselotte Quetschkommode nicht. Der Weg ist das Ziel auf ihrer Reise. Sie lebt von Begegnungen, von der Poesie des Augenblicks. Und muss auch mit Ablehnung klarkommen. “Lieselotte ist lebensbejahend und lässt sich nicht unterkriegen”, so Astrid Hauke “Sie passt sich dem Leben an, ohne sich zu verbiegen. Niemals verliert sie ihre Ziele aus den Augen.” In brenzligen Situationen sei Musik ihr Rettungsring. “Lieselotte zaudert nicht, sondern handelt”, betont Astrid Hauke “Sie ist optimistisch, phantasievoll und glaubt an sich.”

Ihren Worten nach liegt da der Charme von Lieselotte Quetschkommode. “Diese überschäumende Lebenslust springt auf die Zuschauer über”, so die studierte Pädagogin.

Längst ist Lieselotte Quetschkommode Kult. Zum Beispiel ist ihr Auftritt ein Höhepunkt der Piratentage auf Föhr. In Frankfurt begeistert sie junge Fans in der Frankfurter Oper. Regelmäßig berichten Magazine über den “Star der Kinderlieder”. Sonnenblumen im Haar und bunte Strümpfe sind ihre Markenzeichen. “Gemeinsames Erleben verbindet nicht nur Kindern und Eltern. Für viele Zuschauer wird Lieselotte eine Freundin “, sagt Astrid Hauke. Eine Freundin, die nicht unbedingt in ein Poesiealbum schreiben muss, um in Erinnerung zu bleiben.

Weitere Infos unter:

Astrid Hauke
Postfach 10 13 27
33513 Bielefeld

www.kindersause.de
www.hauke-musik.de
Lieselottes Fanpage: www.facebook.com/LieselotteQuetschkommode

Telefon 0521 528 14 48

Nächster Auftritt in Bielefeld:

Lieselotte Quetschkommode auf Abenteuerfahrt
Am 26.05.2013 um 16.00 Uhr, Bühne auf dem Altern Markt

Über:

Liselotte Quetschkommode
Frau Astrid Hauke
Burgstraße 4
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521-528 14 48
web ..: http://www.hauke-musik.de
email : info@astridhauke.de

Lieselotte Quetschkommode gibt es seit 2004. Die Entstehung der Figur geschah durch Improvisation und vor allem durch die Liebe zu Kindern. Dahinter steckt die Musikerin und Schauspielerin Astrid Hauke. Sie ist ebenfalls zweite Vorsitzende des Klinikclownvereins Clownskontakt und Geschäftsführerin der Musikschule HaukePauke.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Social Media M.
Frau Natalia Hildebrand
Osnabrückerstraße 140
33649 Bielefeld

fon ..: 0521/39953336

Schlagwörter:, ,