Salamander-was für ein toller Name

Salamander war für uns in den letzten 50 Jahren ein Synonym für gute Schuhe.Salamander war ein Weltbegriff mit Glanz.Klar, das wenn man die Möglichkeit solch einen Namen zu nutzen “wenn auch nur indirekt” diese Möglichkeit nutzt. Immovation hat dies mit seinem “Deal” zum sogenannten Salamanderareal in Kornwestheim geschickt gemacht. Mal ehrlich, da kann doch auch was vom Glanz der Weltmarke auf die Drusetalerstraße in Kassel fallen. Nötig hat man es ja (den Glanz), wenn man die Veröffentlichungen im Internet so liest.
Wir sind mit den Kollegen von www.gomopa.net nicht immer einer Meinung, aber was man den Kollegen lassen muss, die Artikel sind immer gut recherchiert.So sicherlich auch der heute veröffentlichte Artikel zum Unternehmen Immovation.Wir wissen das auch wir von vielen Kollegen jeden Tag gelesen werden, deshalb empfehlen wir Ihnen am heutigen Tage den Artikel auf gomopa.net dazu zur Kenntnis zu nehmen. Der Immovation empfehlen wir das Geschäftsmodel einmal zu überdenken, vor allem in Bezug auf Transparenz, an dieser fehlt es ja offensichtlich schon länger.
Vertrieb kann man eigentlich unter den genannten Fakten nur empfehlen “Finger weg”, aber das muss letztlich jeder Vermittler selber entscheiden.Möglicherweise führen aber auch solche Veröffentlichungen wie von gomopa.net dann zukünftig zu einer Beraterhaftung, denn kann man Ihnen nachweisen das Sie diese Artikel kannten und dem Kunden verschwiegen haben, sieht es möglicherweise “Zappenduster” aus für Sie.
Da das Internet heute das größte Recherchemedium ist, sie wenn sie den Begriff “Immovation” eingeben aber genau diese “auch negativen Berichte bekommen” dürfte es schwer sein zu behaupten “kannte ich nicht”, deshalb Immovation auffordern das zu klären udn wenn das geschehen ist, kann man ja weitersehen (Frau auch).

4 Kommentare