Mensch, Brüderle – alter Schleimer

Wirtschaftsminister Brüderle hat sich für deutlich höhere Löhne in Deutschland ausgesprochen. “Wenn die Wirtschaft boomt, sind auch kräftige Lohnerhöhungen möglich”, sagte der FDP-Politiker. Wir hoffen mal nicht, dass unser Herr Minister da wieder auf einem Weinfest war.
Als Vorbild nannte er die Einigung in der Stahlindustrie auf 3,6 Prozent mehr Gehalt. Der dortige Tarifabschluss habe gezeigt, dass ein “fairer Ausgleich” möglich sei, an dem sich vielleicht andere Branchen orientieren könnten, äußerte Brüderle sich.